Stretchfolie für Handabroller und Automaten

Bei Stretchfolie auch Wickelfolie genannt, unterscheidet man zwischen Handstretchfolie, Mini Stretchfolie und Maschinenstretchfolie. Stretchfolie für Handabwicklung dient zu 90% der manuellen Palettensicherung und ist in verschieden µ Stärken erhältlich. Scharze Stretchfolie gewährleistet zusätzlich einen Sichtschutz und mindert das Diebstahlrisiko.

Mini Stretchfolie auch Handystretch oder Bündelstretch genannt, ist das ideale Hilfsmittel zur schnellen Sicherung oder Bündelung von z.B. Paketen, Rohren, Leisten und zahlreichen unförmigen Artikeln.

Maschinenstretchfolie auch Palettenstretch oder Automatenstretchfolie genannt, dient der schnellen Sicherung bei höherem Palettenaufkommen und ist in verschiedenen Cast Qualitäten zur Verarbeitung auf Stretchwicklern erhältlich.  

 

Tagwolke