Palettierung und Folien | mdf-verpackungen

   
 
Produkte von mdf
 
 
Einwepaletten 1000x1200mm

Einwegpaletten 1000 x 1200mm, sind die preiswerten Varianten für den einmaligen Transport Ihrer Waren zum Kunden....

Inhalt: 1 Stück

ab 8,68 € *

Einwepaletten 600x800mm

Einwegpaletten 600 x 800mm, sind die preiswerten Varianten für den einmaligen Transport Ihrer Waren zum Kunden....

Inhalt: 1 Stück

ab 4,19 € *

Einwepaletten 800x1200mm

Einwegpaletten 800 x 1200mm, sind die preiswerten Varianten für den einmaligen Transport Ihrer Waren zum Kunden....

Inhalt: 1 Stück

ab 6,56 € *

Europaletten 800 x 1200mm NEU IPPC behandelt

Europaletten 800 x 1200mm IPPC begandelt sind nach UIC Merkblatt 435-2 des internationalen Eisenbahnverbandes...

Inhalt: 1 Stück

ab 10,50 € *

Europaletten 800 x 1200mm neuwertig

Europaletten 800 x 1200mm neuwertig, sind nach UIC Merkblatt 435-2 des internationalen Eisenbahnverbandes genormte...

Inhalt: 1 Stück

ab 9,98 € *

Europaletten 800 x 1200mm tauschfähig

Europaletten 800 x 1200mm, sind nach UIC Merkblatt 435-2 des internationalen Eisenbahnverbandes genormte Paletten und...

Inhalt: 1 Stück

ab 7,88 € *

   
 

Palettierung und Folien

Richtig Palettieren mit dem passenden Zubehör 

Für den Versand von großen Warenmengen kommen oft Paletten zum Einsatz, um die Lieferungen sicher zu transportieren. Doch wie funktioniert Palettierung eigentlich richtig? Welche Techniken gibt es und welches Material ist dazu notwendig? Wir von MDF-Verpackungen geben Ihnen einen kleinen Überblick. 

Welche Palette für welche Lieferung? 

Palette ist nicht gleich Palette. Die Gestelle, auf denen Waren transportiert werden, kommen in unterschiedlichen Materialien und Stärken daher, z.B. 

Kunststoffpaletten kommen vor allem da zum Einsatz, wo die Artikel besonders sauber gehalten werden müssen, etwa im Lebensmittelbereich oder in der technischen Industrie. Im Vergleich zu Holzpaletten ist die Hygiene bei Kunststoffpaletten eher gewährleistet, da Holzstaub oder Splitter bei Kunststoff kein Problem darstellen.. 

Europaletten gehören zu den gängigsten Paletten im Transportwesen. Sie haben die normierte Größe, die in Europa am häufigsten Verwendung findet. Durch ihre hochwertige Verarbeitung eignen sich diese Holzpaletten zur Mehrfachverwendung. Je nach Format tragen sie Lasten bis zu 1.500 Kilogramm. 

Pressholzplatten zeichnen sich durch ihr geringes Eigengewicht aus. Preiswert in der Anschaffung gibt es sie in allen gängigen Maßen. Sie sind echte Platzsparer, da sie sich ineinander stapeln lassen. Trotz ihres niedrigen Gewichts sind sie in der Lage, je nach Größe Lasten bis zu 900 Kilogramm zu tragen. 

Einwegpaletten, auch Verlustpaletten genannt, sind für den einmaligen Gebrauch gedacht, können aber bei guter Qualität auch mehrfach genutzt werden. 

Für besonderen Schutz der Lieferung kann ein spezieller Kantenschutz an den Palettenstapel angebracht werden. Kantenschutzecken und Kantenschutzleisten schützen die Lieferung vor Stößen, Kratzern und stabilisieren zusätzlich die Ladung.

Lebensdauer und Recyclefähigkeit von Paletten

Das Tolle an der Palettierung: Eine Palette ist kein Einwegprodukt. Selbst die sogenannten Einwegpaletten eignen sich gegebenenfalls für die mehrfache Benutzung. Bei sachgerechter Verwendung sind sie häufig mehrere Jahre lang in Gebrauch. Mittlerweile gibt es auch Firmen, die sich auf die Reparatur von kaputten Holz- und Kunststoffpaletten spezialisieren. So bleiben Paletten lange im Umlauf und gehören zu den nachhaltigsten Elementen des Transportwesens. 

Haben die Produkte in der Palettierung ausgedient, kommt so manche Privatperson auf den Gedanken, die kaputten Paletten als Feuerholz zu verwenden. Davon ist jedoch abzuraten.  Für die Verbrennung in Kamin oder Ofen eignet sich ausschließlich unbehandeltes Holz. Insbesondere Europaletten werden häufig durch Impregnierungen und Lackierunge für den Transport widerstandsfähiger gemacht - diese Stoffe gehören nicht in den Kamin. 

Eine bessere Alternative: Reparieren oder Recyclen. Besonders das Recycling von Europaletten wird unter Profis und Privatpersonen immer mehr zum Trend: Aus Holzpaletten können einzigartige Möbelstücke gebaut werden, zum Beispiel Tische oder Regale - der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Informationen und Anleitungen für Tische oder Regale aus Holzpaletten finden Sie im Internet. 

Richtige Verwendung von Stretchfolie 

Mit dem Stapeln allein ist es nicht getan: Die Waren brauchen auch während des Transports Schutz und Stabilisierung. Deshalb ist Stretchfolie in der Palettierung unverzichtbar. Lieferungen werden mit dieser Folie umwickelt: Stretchfolie fixiert die Versandstücke, sodass nichts zu Bruch geht und bietet zudem Schutz vor Feuchtigkeit, Schmutz und der Witterung. Je nach Beschaffenheit der Waren eignen sich unterschiedliche Folien-Sorten. Allerdings ist Folie nicht gleich Folie. 

Welche Arten von Folie gibt es und was benutzt man wofür? 

  • Schlauchfolie: eignet sich am besten für leichte bis mittelschwere Versandstücke mit variablen Längen. Sie lässt sich flexibel für Lieferungen unterschiedlicher Länge einsetzen. Da sie transparent ist, ermöglicht sie eine schnelle und einwandfreie Identifizierung der Produkte. Sie lässt sich mit jedem Folienschweißgerät verschließen.

  • Handstretchfolie: Wird mit einem Handroller angebracht. Sie eignet sich für kleine bis mittlere Kontingente. Durch ihre hohe Anpassungsfähigkeit bietet sie besonders unregelmäßig geformten Ladungen Schutz.

  • Maschinenstretchfolie: ist aus dem industriellen Versand nicht wegzudenken. Sie wird durch entsprechende Maschinen angebracht, die für eine gleichmäßige, zuverlässige Umwicklung sorgen. So bietet Maschinenstretchfolie großen Unternehmen eine enorme Zeit- und Kostenersparnis. 

Haben Sie Fragen zur Palettierung im Allgemeinen oder den Produkten, die Sie zum Palettieren brauchen? Dann rufen Sie uns gerne an! Wir freuen uns auf Sie!