Wellpappe zur Herstellung von Kartons

Kartons bestehen überwiegend aus Wellpappe.

Wellpappe wird in der Verpackungsindustrie eingesetzt und ist ein Produkt aus Zellstoff, welches relativ leicht und stabil ist.

Produkte aus Wellpappe sind eines der meist eingesetzten Verpackungsmaterialien und werden überwiegend als Transportverpackungen weltweit eingesetzt.

Wellpappe wird aus dem Rohstoff Papier in einem komplexen Verfahren industriell gefertigt.

Die Wellpappe die im Anschluss zur Fertigung von z.B. Karton & Kartonage bzw. Kartons dient, entsteht durch das Zusamenkleben von mindestens einer glatten und einer gewellten Papierbahn.

Man bezeichnet dies auch als einseitige Wellpappe, welche oft unter der Bezeichnung Rollenwellpappe, zur Verpackung von Gütern eingesetzt wird.

Es können bis zu sieben unterschiedliche Papierbahnen zur Herstellung von Wellpappe miteinander kombiniert und verklebt werden.

Lesen Sie demnächt hier: Wellenarten im Einsatz bei der Kartonagenfertigung.

 
 
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.